Pegel Riegel / Leopoldskanal(Alle Daten sind Rohdaten ohne Gewähr)
Abrufintervall : alle 6 Std.
Wasserstand als Grafik(Messwerte)(Wasserstand als Tabelle)
Wasserstand als Grafik(Messwerte, Vorhersage und Abschätzung der weiteren Entwicklung)
Stammdaten
Pegelinformationen
Betreiber:Regierungspräsidium Freiburg
Einzugsgebiet1102km²  
Rechtswert3407223m  
Hochwert5336162m  
Pegelnullpunkthöhe175.39m+NN  
Lage12.000km  
HMO - Meldewasserstand (HMO)2.70m  
 
Historische Wassermarken: (Ggf. umgerechnet auf heutigen Pegelnullpunkt. Die damalige Relation zwischen Abfluss und Pegelwasserstand war ggf. abweichend von den heutigen Verhältnissen.)
25.05.1983 3.56m  
22.12.1991 3.80m  
 
Statistische Werte (im konkreten Bemessungsfall müssen umfassendere Betrachtungen erfolgen!
Informieren Sie sich zusätzlich, ob Hochwassergefahrenkarten für diesen Bereich vorliegen
über www.um.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/71525/)
:
100-jährlicher HW-Wasserstand (-abfluss)- 512m³/s
50-jährlicher HW-Wasserstand (-abfluss)4.37m446m³/s
20-jährlicher HW-Wasserstand (-abfluss)3.90m364m³/s
10-jährlicher HW-Wasserstand (-abfluss)3.54m304m³/s
2-jährlicher HW-Wasserstand (-abfluss)2.52m162m³/s
 
Mittelwert Wasserstand (Abfluss) der Jahre 1980-20030.48m13.8m³/s
Mittelwert niedrigster Wasserstände (Abflüsse) der Jahre 1980-20030.02m0.18m³/s
Niedrigster Wasserstand der Jahre 1980-2003: 29.10.1985- - 
Niedrigster Abfluss der Jahre 1980-2003: 30.10.1985- - 
Hochwassergefährdungen und Schutzmaßnahmen
Kein Link auf kommunale Internetseite zu Hochwassergefährdungen und Schutzmaßnahmen vorhanden!
HMO
In der Hochwassermeldeordnung des Landes Baden-Württemberg (HMO) sind für ca. 55 Wasser­stands­pegel sogenannte Melde­wasserstände fest­gelegt, bei deren Über­schreitung die zu­ständigen Behörden und Dienst­stellen informiert werden.