Angaben zum Projekt
Projekt-Nr:RT-2007-01
Projekttitel:Informations-Faltblatt ehemaliger Truppenübungsplatz Münsingen
Bewilligungsdatum:01.08.2007
Projektstatus:beendet
Standort der Maßnahme:
Angaben zum Antragsteller
Antragsteller Nr. 1
Institution:Bima, Bundesforst Hauptstelle Heuberg
Name: Götze, Dietmar
Beschreibung des Projektes
Kurzbeschreibung:

Der ehemalige Truppenübungsplatz Münsingen erfreute sich im letzten Jahr sowie in den ersten Monaten des Jahres 2007 einer großen Anzahl von Besuchern. Insbesondere Wanderer, Jogger, Inline-Skater und Radfahrer – unter Ihnen auch eine große Anzahl ortsansässiger Bürger – nutzen das frühere Militärgelände für Freizeitaktivitäten.

In den vergangenen Woche sind bereits zwei neue, privatwirtschaftliche Informations-broschüren über den ehemaligen Truppenübungsplatz erschienen, die sich speziell mit den Themen Tourismus und Gastronomie sowie Militärgeschichte beschäftigen. Die gute Nachfrage nach den Karten sowie eine Vielzahl von Anfragen bei der Tourismusinformation Münsingen zeigt den Bedarf an solchen Informationen bei den Besuchern.

Aus diesem Grund möchte die Bundesforsthauptstelle Heuberg in Zusammenarbeit mit der Stadt Münsingen eine kostenlose Informationsbroschüre mit einer ausgewogenen Darstellung aller wichtigen Informationen erstellen. Neben Informationen über Natur, Kultur und nachhaltiger Tourismus sollen speziell die Themen Naturschutz und Munitionsbelastung aufgriffen werden. Weitere Schwerpunkte werden Attraktionen außerhalb des ehemaligen Truppenübungsplatzes sein, um eine Besucherlenkung in die Region zu forcieren. Es ist eine Auflage von 30.000 Stück geplant.

Das Layout der neuen Broschüren soll in Form der bestehenden Reihe „Reiseziel Natur“ erfolgen. In diesem Format erschien auch der neue Flyer zu den Truppenübungsplatz-Guides.Die Verteilung soll bei den örtlichen, touristischen Informationsstellen, mit Postversand sowie 15 Prospektkästen an den Informationstafeln im Eingangsbereich erfolgen. Die Kästen werden robust an den Tafeln angebracht. Eine große Gefahr des Vandalsimus besteht aus der Sicht des Bundesforstes nicht. Die Kästen werden von den dortigen Mitarbeitern regelmäßig kontrolliert und neu befüllt.

Ein wichtiges Projekt mit positiven Auswirkungen Naturschutz, Umweltbildung nachhaltigen Tourismus.

Handlungsfelder:
  • Tourismus
  • Information/Tourismus
PLENUM-Ziele:
  • Entwicklung des Tourismus und der Freizeit- und Erholungsnutzung in Einklang mit den PLENUM-Naturschutzzielen
  • Weiterentwicklung und Vernetzung bestehender Aktivitäten im Natur- und Umweltschutz
Ergebnisse:

Entwicklung des Layouts und Druck eines Flyers zur kostenlosen Abgabe an die interessierte, platzansässige Bevölkerung, sowie die zahlreichen Tages- und Übernachtungsgäste im Bereich des ehemaligen Truppenübungsplatzes Münsingen. Die Abgabe erfolgt in den örtlichen Tourist Informationen und in an den Infotafeln auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz angebrachten Boxen (Infotafeln an den Wanderwegzugängen des Platzes).

Link:
Bild: