Angaben zum Projekt
Projekt-Nr:RV-2001-17
Projekttitel:Universalstreuer
Bewilligungsdatum:09.08.2001
Projektstatus:beendet
Standort der Maßnahme:Wilhelmsdorf
Angaben zum Antragsteller
Antragsteller Nr. 1
Institution:Germann Klaus Landwirt
Name: Germann, Klaus
Beschreibung des Projektes
Kurzbeschreibung:

Landwirt Klaus Germann bewirtschaftet am Rande des Pfrungener Riedes einen Betrieb mit 50 ha. Auf den leichten moorigen und anmoorigen Böden ist die Erhaltung der Grünlandnarbe eine besondere Herausforderung. Für seinen und weitere benachbarte Betriebe wird ein Universalstreuer eingesetzt, mit dem Narbenschäden (Trittschäden durch Weidetiere) nachgesäät und Unkraut durch gezielten Bewuchs unterdrückt wird. Im Ackerland werden Zwischenfrüchte und Begrünungen direkt mit der Bodenbearbeitung eingesät.

Handlungsfelder:
  • Landwirtschaft
PLENUM-Ziele:
  • Erhaltung und Entwicklung von naturverträglich genutzten landwirtschaftlichen Flächen
  • Sicherung aller Moore und Extensivierung ihrer Wassereinzugsgebiete
  • Unterstützung einer land- und forstwirtschaftlichen Nutzung, die die PLENUM-Naturschutzziele fördert
Ergebnisse:

Der Universalstreuer wird auf ca. 80 ha Grünland und Ackerland eingesetzt.

Link:
Bild: