Angaben zum Projekt
Projekt-Nr:RV-2008-28
Projekttitel:Vogelbeobachtungsstation Kiesgrube Aitrach
Bewilligungsdatum:30.09.2008
Projektstatus:beendet
Standort der Maßnahme:Aitrach
Angaben zum Antragsteller
Antragsteller Nr. 1
Name: Gemeinde Aitrach
PLZ, Ort: 88319 Aitrach
Beschreibung des Projektes
Kurzbeschreibung:

Das im Jahr 2007 unter Schutz gestellte ehemalige Kiesgrubenareal Kiesgrube Aitrach war seit der Auflassung des Kiesabbaues einem steten Freizeitdruck ausgesetzt. Mit der Unterschutzstellung soll dieser Freizeitdruck eingeschränkt beziehungsweise kanalisiert werden. Die geplante Beobachtungskanzel an einem der Kiesgrube Aitrach (NSG) dienst vorrangig der Besucherlenkung. In Abstimmung mit der oberen Naturschutzbehörde wird ein Besucherpfad zugelassen, der mit der Beobachtungskanzel am Baggersee einen höheren Erlebniswert bietet und von einem Besuch des zweiten Baggersees abhält.

Die Einrichtung einer Beobachtungskanzel wurde mit Dr. Schall vom RP-TÜ abgestimmt und von diesem ausdrücklich als besucherlenkende Maßnahme empfohlen. Im Verordnungstext des "NSG Kiesgrube aitrach ist die Einrichtung einer Beobachtungskanzel unter § 6 Natsch.VO Pkt. vermerkt.

Handlungsfelder:
  • Information/Naturschutz
PLENUM-Ziele:
  • Weiterentwicklung der umweltpädagogischen Angebote und Öffentlichkeitsarbeit / Information der Bevölkerung, der Landnutzer, der Besucher und der Verbraucher über das PLENUM-Projekt
  • Weiterentwicklung und Vernetzung bestehender Aktivitäten im Natur- und Umweltschutz
Ergebnisse:
Link:www.aitrach.de
Bild: