Literatur

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft  

Literatur

 
Fanger, P.O., 1972: Thermal Comfort, Analysis and Applications in Environmental Engeneering. McGraw-Hill, New York.

Jendritzky, G., G. Menz, H. Schirmer, W. Schmidt-Kessen, 1990: Methodik zur raumbezogenen Bewertung der thermischen Komponente im Bioklima des Menschen (Fortgeschriebenes Klima-Michel-Modell). - Beitr. Akad. Raumforsch. Landespl. 114.

REKLIP, Trinationale Arbeitsgemeinschaft Regio-Klima-Projekt (Hrsg.), 1995: Klimaatlas Oberrhein Mitte-Süd. Verlagsgemeinschaft vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich; IFG Institut für angewandte Geowissenschaften, Offenbach; Editions Coprur, Strasbourg.

Schirmer, H., 1981: Die klimatologischen Wirkungsfaktoren und ihre Bedeutung für die Planung. - Jahrb. Regionalwiss., 2: 140-148, Göttingen.

Staiger, H., K. Bucher, G. Jendritzky, 1997: GefühlteTemperatur. Die physiologisch gerechte Bewertung von Wärmebelastung und Kältestress beim Aufenthalt im Freien mit der Maßzahl Grad Celsius. In: Annalen der Meteorologie 33, Offenbach, 100 -107.

VDI, 1998: Methoden zur human-biometeorologischen Bewertung von Klima und Lufthygiene für die Stadt- und Regionalplanung. Teil I: Klima. - VDI-Richtlinie 3787.

Walther, H. M., 1999: Einfluss der thermischen Bedingungen auf die tägliche Mortalität in Baden-Württemberg. Institut für Meteorologie und Klimaforschung Universität Karlsruhe (TH)/Forschungszentrum Karlsruhe.