Nebel

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft  

Nebel

 
Die Nebelstrukturkarte zeigt die Obergrenze des Talnebels, die Untergrenze des Hoch− bzw. Wolkennebels und die dazwischenliegende nebelarme, warme Hangzone. Grundlage der Karte ist eine sehr detaillierte Untersuchung von KALB und SCHIRMER (1992), in der die Nebelstruktur im Maßstab 1 : 500 000 dargestellt ist und die im vorliegenden Fall lediglich an die digitalen Höhenwerte im 200−m−Raster angepasst wird.